Return to site

GOOGLE RANKBRAIN

IST DRITTWICHTIGSTES RANKINGSIGNAL

DER GOOGLE RANKBRAIN ALGORITHMUS

THE GOOGLE RANK BRAIN ALGORITHM

RankBrain ist ein Teil des Google Suchalgorithmus, der auf künstlicher Intelligenz (KI) basiert und neuartige sowie mehrdeutige Suchanfragen bestmöglich beantworten soll.

Rank Brain is part of the Google search algorithm based on Artificial Intelligence (AI) and to answer new and ambiguous search queries as possible.

Laut Google Research Scientist Greg Corrado sind etwa 15 Prozent aller Google-Suchanfragen neuartig. Die größte Herausforderung für Google ist die Suchintention, also die Erwartungshaltung, des Nutzers korrekt zu interpretieren und ihm relevante Suchergebnisse zu liefern. Laut dem Statisik-Portal statista.com verzeichnete Google in 2014 satte 5,74 Milliarden Suchanfragen täglich. (Quelle) Damit würde RankBrain etwa 0,86 Milliarden Anfragen pro Tag berechnen.

According to Google research scientist Greg Corrado about 15 percent of all Google searches are novel. The biggest challenge for Google is the search intention, therefore, to interpret the expectation of the user correctly and to provide him with relevant search results. According to the statistic portal statista.com saw Google in 2014 a whopping 5.74 billion search queries a day. (Source) In order Rank Brain would charge about 0.86 billion queries per day.

Dadurch soll Google neuartige, mehrdeutige Suchanfragen besser verstehen und relevante Suchergebnisse modellieren können. Dies betrifft besonders komplexe Suchanfragen (Longtail), neue Wortschöpfungen und Fragesätze.

This is to better understand new, ambiguous search queries and can model relevant search results Google. This is especially complex queries (Longtail), neologisms and interrogative sentences.

Quelle: INDEXLIFT

So funktioniert RankBrain

Rank Brain works...

RankBrain funktioniert etwa so: Eine Suchanfrage wird in mathematische Entitäten (Kontext-Vektoren) umgeschrieben. Die KI filtert bekannte Wörter aus der Suchanfrage heraus und versucht diese in einen sinnvollen Kontext mit dem unbekannten Teil der Anfrage zu setzen. Dabei nutzt RankBrain auch die semantische Suche, um den Sinngehalt besser deuten zu können.

Dieser Prozess basiert auf maschinellem Lernen. RankBrain muss selbstständig zu einer Lösung gelangen, ohne das ein Mensch unterstützend eingreift. Durch neue Suchanfragen wächst die Datenbasis und die Suchergebnisse werden mit der Zeit immer besser.

Rank Brain works like this: A search query is rewritten in mathematical entities (context-vectors). The AI filters out known words from the query and attempts to put in a meaningful context with the unknown part of the request. Here Rank Brain uses the semantic search in order to interpret the meaning of better.
This process is based on machine learning. Rank Brain must independently arrive at a solution without having a person engages supportive. Through new search queries the database and search results grows with time are always better.

Quelle: INDEXLIFT

Wie wichtig ist RankBrain?

How important is Rank Brain?

Offenbar zählt der Algorithmus bereits als drittwichtigster Rankingfaktor der Google Suchergebnisse. Bekannt ist, dass Google über 200 Faktoren und bis zu 10.000 Sub-Faktoren verwendet, um die Relevanz einer Webseite für eine Suchanfrage zu berechnen. Die wichtigsten Faktoren vor RankBrain sind jedoch nicht bekannt, weil Google die Zusammensetzung des hochkomplexen Suchalgorithmus streng geheim hält.

Apparently the algorithm already counts as the third most important ranking factor for Google Search results. It is known that Google factors more than 200 and up to 10,000 sub-factors used to calculate the relevance of a website for a search query. However, the most important factors before Rank Brain are not known because Google considers the composition of the highly complex search algorithm secret.

Quelle: INDEXLIFT

RankBrain, Maschine schlägt Mensch

Rank Brain, machine beats man

Wie genau RankBrain arbeitet, zeigt ein Versuch bei dem der Algorithmus bessere Ergebnisse lieferte, als Google Mitarbeiter. Die Treffergenauigkeit lag bei 80 Prozent, wohingegen die Mitarbeiter “nur” 70 Prozent erreichten. (Quelle)

How exactly Rank Brain works, shows an experiment in which the algorithm yielded better results than Google employees. The hit accuracy was 80 percent, whereas the employees "only" 70 percent achieved. (Source)

Quelle: INDEXLIFT

WORDS

ixactin,seo,qualität,business,spende,
keyword,startseite,position,suchmaschine,optimieren,platzierung,onpage,offpage,conversation,garantie,

auszeichnung, business, bwf media group

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OKSubscriptions powered by Strikingly